Unser Anspruch ist es als vertrauensvoller Partner beizustehen und die bestmögliche Lösung für den Klienten effizient umzusetzen.

Mag. Armin Zauner
Rechtsanwalt
Schönlaterngasse 4/2, 1010 Wien
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43 (0) 1/526 17 83
Fax: +43 (0) 1/526 17 89

Blechschaden oder Personenschaden
Keine Angst vor Gericht bei Verkehrsunfall – Verwaltungsstrafe – Führerscheinentzug

Unfall

Ein Unfall ist für alle Beteiligten ein einschneidendes und verstörendes Erlebnis.
Und vor allem wenn Polizei im Spiel ist und es vielleicht sogar zu Personenschäden gekommen ist, dann sind die rechtlichen Schritte von enormer Bedeutung, um schadlos aus der Sache heraus zu kommen.

Mein Rat – notieren Sie sich meine Telefonnummer oder meine E-Mail in Ihren Unterlagen, die sich in ihrem Wagen befinden. Sollte mal etwas passieren, dann rufen Sie mich an – ich berate Sie wenn Sie Sie in einen Unfall verwickelt sind.

Die Fragen, die es dann unter anderem zu beantworten gilt:

  • Gab bzw. gibt es eine genaue Aufzeichnung (ev. mit Fotos) vom Unfallhergang?
  • Sind Personenschäden zu beklagen?
  • Gibt es Sachschäden an beiden Fahrzeugen – wenn ja, wo (auch hier Fotos).
  • Ist tatsächlich geklärt wer die Schuld am Unfall trägt?
  • War Polizei am Unfallort – oder haben sie den Unfall selbst protokolliert?
  • Gibt es Einvernehmen über den Tathergang und die Schuldfrage am Unfall?
  • Weigert sich die Haftpflichtversicherung des Gegners zu zahlen?

Strafmandat

Nicht nur ein Unfall bringt enormen Stress und Unannehmlichkeiten. Auch scheinbar simple Verwaltungsverfahren wegen falsch Parkens oder überhöhter Geschwindigkeit können unangenehme Folgen nach sich ziehen.

Oder wurden Sie mit Alkohol am Steuer erwischt?
Oder haben Sie beim Autofahren mit dem Handy telefoniert?
Bei vielen solcher Vergehen, droht ein Bußgeld. Oft viel schlimmer ist jedoch ein Entzug der Fahrerlaubnis, also der Führerscheinentzug.

Gerade bei Personen die auf Ihr Fahrzeug im Beruf angewiesen sind, ist in solchen Fällen schneller Rat, der beste. Warten Sie nicht, sondern rufen Sie mich an. Denn wenn Sie Fristen versäumen oder zu spät reagieren, ist der Führerschein sehr schnell und für lange Zeit – weg.

Achten Sie also auf allfällige Fristen und lassen Sie sich beraten bevor es zu spät ist!

Die Kanzlei Mag. Armin Zauner berät und vertritt Sie gegenüber Unfallgegnern, Versicherern, Behörden und Gerichten im Führerscheinrecht, bei Bußgeld- und allen verkehrsrechtlichen Angelegenheiten.

Service

  • Beurteilung von Haftungsfragen
  • Vertretung gegenüber Unfallgegnern,
  • Versicherern, Behörden und Gerichten

Informieren Sie sich – rufen Sie an oder mailen Sie mir – GLEICH JETZT

Haben Sie Fragen, rufen Sie mich an oder mailen Sie mir: 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43 (0) 1/526 17 83
Fax: +43 (0) 1/526 17 89