Unser Anspruch ist es als vertrauensvoller Partner beizustehen und die bestmögliche Lösung für den Klienten effizient umzusetzen.

Mag. Armin Zauner
Rechtsanwalt
Schönlaterngasse 4/2, 1010 Wien
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43 (0) 1/526 17 83
Fax: +43 (0) 1/526 17 89

Wirtschaft ohne ein Mindestmaß an Sicherheit für alle Beteiligten ist nicht vorstellbar. Um Ihre Rechte als Teilnehmer am Wirtschaftsprozess zu sichern, berät Sie Mag. Armin Zauner als Wirtschaftsanwalt in allen wirtschaftsrechtlichen Angelegenheiten.

Serviceschwerpunkte der Kanzlei sind dabei:

Unternehmensrecht

  • Begleitende rechtliche Beratung und Betreuung im lfd Geschäftsbetrieb
  • Abwicklung von Unternehmenskäufen
  • Beratung bei Unternehmensnachfolge
  • Erstellung und Prüfung von AGB
  • Beratung in gesellschaftsrechtlichen Angelegenheiten

Wettbewerbsrecht

Das Wettbewerbsrecht dient der Bekämpfung unlauterer Wettbewerbshandlungen (Lauterkeitsrecht) und von Wettbewerbsbeschränkungen (Kartellrecht).

Das Lauterkeitsrecht dient der Verhinderung von unlauteren Geschäftspraktiken.
Werden Ihre Leistungsergebnisse (Kennzeichen, Werbemittel, Verpackungen etc.) nachgeahmt? Hat sich ein Wettbewerber durch Übertretung von durch Gesetz oder Vertrag festgelegten Verhaltenspflichten einen ungerechtfertigten Vorsprung erworben? Versucht man Sie durch gezieltes Unterbieten im Preis zu verdrängen? Werden Ihre Kunden in unmittelbarer Nähe Ihres Geschäftes abgefangen? Werden Ihre Arbeitskräfte abgeworben?

Dem kann abgeholfen werden durch gerichtlichen Klagen auf Unterlassung, Schadenersatz und Urteilsveröffentlichung!

Service in unserer Kanzlei:

  • Rechtliche Beratung im Wettbewerbsrecht
  • Vertretung vor Gericht

Im Kartellrecht bietet die Kanzlei Zauner

  • Vertretung im Verfahren wegen Missbrauchs einer marktbeherrschenden Stellung
  • Kartellrechtliche Beratung

Inkasso

Ihr Kunde zahlt nicht? Meist hilft dann ein anwaltliches Mahnschreiben!
Für den Fall, dass auch das Mahnschreiben noch keinen Erfolg zeitigt kann bis zu einem Betrag von EUR 30.000,- Mahnklage eingebracht werden. Wird diese Rechtskräftig können Sie jederzeit Exekution führen.

Service damit Sie rasch an Ihr Geld kommen:

  • Anwaltliches Mahnschreiben
  • Einbringung einer Klage
  • Einleitung des Exekutionsverfahren

Haben Sie Fragen, rufen Sie mich an oder mailen Sie mir:


Mag. Armin Zauner
Rechtsanwalt
Zollergasse 8
1070 Wien
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43 (0) 1/526 17 83
Fax: +43 (0) 1/526 17 89