Unser Anspruch ist es als vertrauensvoller Partner beizustehen und die bestmögliche Lösung für den Klienten effizient umzusetzen.

Mag. Armin Zauner
Rechtsanwalt
Schönlaterngasse 4/2, 1010 Wien
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43 (0) 1/526 17 83
Fax: +43 (0) 1/526 17 89

Termine vor Gericht zählen zu den unangenehmsten Dingen für die dabei Beteiligten. Egal ob Opfer oder Angeklagter. Es geht um viel und daher ist von Seiten des Anwaltes höchstes Können und auch Durchsetzungskraft gefordert.

Das Strafrecht stellt mit seinen oftmals drastischen Folgen, für die Betroffenen das wohl einschneidenste aller Rechtsgebiete dar.

Meine Kanzlei ist spezialisiert auf Vertretungen vor Gericht. Sollten Sie also mit dem Strafrecht konfrontiert sein – wir sind an Ihrer Seite!

Service für Opfer

  • Rechtliche Begleitung und Vertretung im Verfahren
  • Wahrnehmung des Akteneinsichtsrechts;
  • Anschluss als Privatbeteiligter um Ersatz für den erlittenen Schaden oder die erlittenen Beeinträchtigung zu begehren
  • Formulierung Antrages auf Fortführung eines durch die
  • Staatsanwaltschaft eingestellten Verfahrens
  • Unterstützung bei Auffinden von seelischer Betreuung

Service für Beschuldigte und Angeklagte

  • Verteidigung in sämtlichen Strafverfahren und Haftsachen
  • Entwicklung einer Verteidigungsstrategie
  • Hinwirken auf eine Diversion
  • Rechtlicher Beistand in der U-Haft
  • Erhebung des Einspruchs bei Verletzung subjektiver Rechte
  • Einbringung von Beschwerden gegen gerichtliche Bewilligungen von Zwangsmittel
  • Beantragung der Einstellung des Ermittlungsverfahrens
  • Wahrnehmung Ihrer Rechte
  • Erhebung von Rechtsmittel und Rechtsbehelfen

Service für rechtskräftig Verurteilte

  • Prüfung der Möglichkeiten einer ordentlichen Wiederaufnahme und Formulierung dieser, falls Sie glauben zu Unrecht verurteilt worden zu sein;
  • Prüfung der Möglichkeit der Anregung einer Nichtigkeitsbeschwerde zur Wahrung des Gesetzes, einer Beschwerde an den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte, Antrag auf Erneuerung des Strafverfahrens, bei Verletzung von Verfahrensrechten im vorangegangenen Verfahren
  • Hilfe bei der Aufschiebung des Strafantritts
  • Unterstützung zur Gewährung des elektronisch überwachten Hausarrests
  • Prüfung der Möglichkeiten der nachträglichen Strafmilderung, (Weihnachts-) Amnestie, Tilgung und rechtliche Unterstützung dabei.

Meine Kanzlei bietet Ihnen hochprofessionellen rechtlichen Beistand und wahrt dabei absolute Diskretion in allen Phasen der gerichtlichen Auseinandersetzung.

Welche Folgen ein Verfahren vor Gericht speziell in Ihrem Fall zeitigt, kann ich Ihnen bei einem persönlichen Gespräch in meiner Kanzlei aufzeigen und erklären. Auch hier gilt, versäumen Sie in keinem Fall gesetzte Fristen und bringen Sie mir zum Beratungsgespräch alle Gerichtsschreiben mit.

Ich helfe Ihnen gerne - informieren Sie sich – rufen Sie an oder mailen Sie mir!